English Version | Intranet | Schnellzugriff

Aktuelles aus der Hochschule

WC für Alle an der HAWK

Ein stilles Örtchen jenseits der Zweigeschlechtlichkeit

In jedem Gebäude der HAWK wird künftig mindestens ein „WC für Alle“ zur Verfügung stehen. Dazu werden die Barriere-reduzierten Toiletten umgewidmet bzw. der Kreis ihrer Zielgruppe erweitert. Selbstverständlich stehen die „WC für Alle“ weiterhin Personen zur Verfügung, die einen Rollstuhl nutzen. In einigen ist eine Wickelmöglichkeit vorhanden.

Darüber hinaus sollen sich künftig auch Personen eingeladen fühlen, welche die Geschlechtskategorien „Frau“ und „Mann“ für sich hinterfragen oder als nicht ausreichend erleben. Gemeint sind also Personen, die sich nicht, nicht eindeutig, nicht ausschließlich oder nicht immer einer der beiden Kategorien „Frau“ oder „Mann“ zuordnen. Sie sollen hier einen Ort finden, an dem sie nicht gezwungen werden, sich im System der Zweigeschlechtlichkeit zu verorten.

In den meisten Gebäuden der HAWK wurden die WC-Schilder bereits ersetzt. Die restlichen folgen in Kürze.

Weitere Informationen

Kontakt im Gleichstellungsbüro
Anna Schreiner
Referentin für Gleichstellung
Goschentor 1  (Raum 310)
31134 Hildesheim
Tel.:  05121/881-187   E-Mail

Erscheinungsdatum: 05.03.2018